Prof. Dr. Oliver Ibert

„Die Art wie wir wirtschaften ist nicht zu trennen von den historischen Entwicklungspfaden und kulturellen Orientierungen moderner Gesellschaften. Uns interessiert, wie Menschen heute Lösungen für die Zukunft finden und dabei ihre Ressourcen und Erfahrungen mobilisieren. Wir freuen uns darauf, im YES!-Wettbewerb mit Schülerinnen und Schülern gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.“

Prof. Dr. Oliver Ibert
Direktor
Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS)

Das Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) ist Partner des YES! – Young Economic Solutions seit 2021.

Logo Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung

Das Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung betreibt problemorientierte Grundlagenforschung zu sozialräumlichen Transformationsprozessen, zur Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit von Räumen sowie allgemein zur räumlichen Dimension sozialen Handelns. In der empirischen Forschung werden veränderungstreibende wie auch bewahrende Kräfte national und international vergleichend wie auch für unterschiedliche Zeiträume untersucht.

In der Historischen Forschungsstelle mit den Wissenschaftlichen Sammlungen zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR werden zeitgeschichtliche Forschungen zu Urbanisierungspfaden und Planungskulturen des 20. Jahrhunderts systematisch mit der Auswertung von Archivalien verknüpft. Das IRS ist das einzige Forschungsinstitut in Deutschland, das die Breite sozialwissenschaftlicher Disziplinen unter dem Primat des Raumbezugs unter einem Dach vereint und diese nutzt, um gesellschaftlich relevante Fragen in interdisziplinären Teams zu erforschen. Raumbezogene Sozialforschung am IRS basiert auf der Expertise von rund 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus den Fachdisziplinen der Wirtschafts- und Sozialgeographie, Politikwissenschaft, Soziologie, Planungswissenschaft, Geschichtswissenschaft sowie der Kunst- und Architekturgeschichte.

Das Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung  (IRS) im Internet

Homepage: www.leibniz-irs.de
Twitter: @IRSErkner

Themen 2023

Themen der vergangenen Jahre

  • Nachhaltige Gartenstädte in Sicht. Von Hellerau, Eisenhüttenstadt zu neuen Konzepten zukunftsorientierter Wohnarbeitsviertel

Beteiligte Forschende

Stefanie Brünenberg
Peter Ulrich