Das Kiel Institut für Weltwirtschaft (IfW Kiel) ist Partner des YES! seit 2015.

Logo IfW Kiel Institut für WeltwirtschaftDas IfW Kiel versteht sich als das Forschungsinstitut für Globalisierungsfragen in Deutschland. Unsere Forscherinnen und Forscher untersuchen die Triebkräfte und Folgen internationaler wirtschaftlicher Aktivität, der Integration und Desintegration globaler Märkte sowie Möglichkeiten und Grenzen politischen Handelns in offenen Volkswirtschaften.

Das Institut analysiert die Weltwirtschaft nicht bloß als Summe nationaler Volkswirtschaften, sondern als globalen Wirtschaftsraum, den es zu verstehen und zu gestalten gilt. Wir sehen unsere Aufgabe darin, weltwirtschaftliche Herausforderungen frühzeitig zu erkennen und umsetzbare Lösungsansätze zu entwickeln, die mit offenen Märkten und Wettbewerb vereinbar sind und den Lebensstandard aller Menschen im Blick haben.

Das IfW im Internet:
Website: www.ifw-kiel.de
Twitter (Englisch): twitter.com/kielinstitute

Themen 2023

Themen der vergangenen Jahre

  • The Globalization of Work: Meeting the Challenges of the 21st Century (2022)
  • Die Pariser Klimaziele–Wie können negative Emissionen und Climate Engineering helfen den Temperaturanstieg zu begrenzen? (2022)
  • Healthy eating – healthy planet (2021)
  • The Globalization of Work: Meeting the Challenges of the 21st Century (2021)
  • Blaues Wachstum im Tourismussektor? Maritimen Tourismus nachhaltig gestalten! (2020)
  • Multilateralismus in der Krise – Wie können wir die internationale Zusammenarbeit retten? (2020)
  • The Globalization of Work: Meeting the Challenges of the 21st Century (2020)
  • Wieviel CO2 darf noch in die Atmosphäre und wie kriegen wir es wieder heraus? (2020)
  • Klimaschutz: Wie können wir unsere Lebensweise ändern? (2019)
  • Ensuring equal oportunities! Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt (2019)
  • Wönnen Handelskriege gewonnen werden? (2019)
  • Der Aufstieg des Populismus: Faktoren und Konsequenzen (2019)
  • Kann die Digitalisierung zu einer gerechteren Welt beitragen? (2019)
  • Why don’t they care? Nudges to improve willingness to help (2018)
  • Few Shareholders in Germany: Are we missing something? (2018)
  • Environmentally-friendly Nutrition: changing food production and consumption (2018)
  • Solutions for sustaining the World’s Oceans (2018)
  • Nudging Sustainable Consumption (2017)
  • Skills for the New Digital Age (2017)

Beteiligte Forschende

Michael Bayerlein
Eckhardt Bode
Jens Boysen-Hogrefe
Lena Detlefsen
Manuel Funke
Dennis Görlich
Christine Merk
Rolf J. Langhammer
Katharina Lima de Miranda
Sonja Peterson
Wilfried Rickels
Juliane Stein-Zalail